Sonntag, 27. Juni 2010

Johannisbeersaft-Wassermelonen Drink


Schon während WG-Zeiten wurde gekocht - auch bei sommerlich heißen Temperaturen. Besonders in unserem Stockwerk so kurz unterm Dach war es meist drückend heiss und kaum auszuhalten.

Erträglicher wurde die Hitze durch unseren Lieblingsdrink.
Dazu haben wir in liebevoller Kleinarbeit Wassermelonen-Kugeln ausgestochen
und mit Johannisbeersaft sowie kohlensäurehaltigem Mineralwasser übergossen.


Die Kohlensäure ist elementar wichtig - dadurch werden die Melonenstückchen so richtig erfrischend.

Natürlich dürfen Eiswürfel nicht fehlen - und wer will, kann das Ganze noch mit einem Schuss Wodka
"pimpen".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen